Eindrücke vom "Tag der Verfassungen"

Um den 70. Geburtstag der Bayerischen Verfassung zu feiern, hatten die 10. Klassen am 8. Dezember den ganzen Vormittag Zeit, sich mit Verfassungen im Allgemeinen, der Bayerischen Verfassung im Besonderen und ganz Speziellem und mit möglichen Verfassungsbrüchen auseinanderzusetzen. Als Workshops konnten gewählt werden:

  1. Asylgeschichte(n) - Geschichte und Gegenwart eines umstrittenen Grundrechts (Art 16 GG)
  2. "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" - Der Auseinandersetzung um Grundgesetz Art 3(2)
  3. Die bayerische Verfassung - Personen und Programm
  4. Integration oder Ausgrenzung? Das bayerische Integrationsgesetz 2016 im Verfassungstest
  5. Die Bayerische Verfassung im politischen Kabarett- Humor und Kritik in Gerhard Polts „Democracy“

Nach fleißiger Arbeit an den Postern und Präsentationen stellten sich die Gruppen ihre Arbeiten gegenseitig vor. Einen kleinen Eindruck der Ergebnisse können Sie hier gewinnen:

Elisabeth Selbert, eine der Mütter des Grundgesetzes

Historischer Hintergrund zu GG Art 3.2

Gerhard Polt hat zur Bayerischen Verfassung einiges zu sagen!

Poster zu Heribert Prantls "Liebesbrief an die Bayerische Verfassung"