Bücherschau im November 2018

IMG_2536.JPG

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Lehmkuhl findet erneut die jährliche Bücherschau für die 5. und 6. Klassen im Heimeranzimmer statt, die mittlerweile ein fester Bestandteil der Leseförderung an unserer Schule geworden ist (Betreuung: Frau Mirja Distler, Frau Brigitte Sander und Frau Ulrike Karg). Die einzelnen Klassen werden in jeweils 90-minütigen Besuchen mit ihrem Deutschlehrer bzw. ihrer Deutschlehrerin Gelegenheit zum Begutachten der ausgestellten Kinder- und Jugendbücher und zum Schmökern darin bekommen. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit haben, Bücher aus den Kategorien „Fantasy“, „Krimi“, „Humor“ kennen zu lernen. Auch nach Unterrichtsschluss ist die Bücherschau nachmittags bis etwa 15 Uhr geöffnet. Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind ebenso herzlich zum Besuch eingeladen. Mit der Bücherschau verbindet sich traditionell der Vorlesewettbewerb.