"Dein Text" beim Sommerkonzert

Oskar-Träume.jpg
 
 

"Dein Text" beim Sommerkonzert!

Das Sommerkonzert am Donnerstag, den 17.5. wird für lange Zeit das letzte in unserer schönen Oskar-Halle sein. Zu diesem Abschied möchte der Unterstufenchor ein Lied der Band „Münchener Freiheit“ mit einem neuen, eigenen Text aufführen. Dieser Text soll unsere gemischten Gefühle zum Ausdruck bringen: z.B. Abschiedsschmerz, Neugier auf die neue Umgebung und gleichzeitig Vorfreude auf eine Rückkehr ins runderneuerte Oskar-Stammhaus in ein paar Jahren. Da kommst du ins Spiel:

Schreibe einen neuen Text für uns!

Auf dich warten Ruhm und Ehre, eine kleine Überraschung beim Sommerkonzert. Einsendeschluss ist der 13. April, also der Freitag nach den Osterferien.

Wenn du gewinnst, ist deine Fassung bald an dieser Stelle auf der Homepage zu hören! Als Anregung der Originaltext und unsere jetzige Fassung mit dem Unterstufenchor :

Solang' man Träume noch leben kann

Ein Jahr ist schnell vorüber
Wenn der Regen fällt
Ein Meer voller Fragen
Ich steh' dir gegenüber
In Erinnerung vergangener Tage

Das große Ziel war viel zu weit
Für uns're Träume zu wenig Zeit
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann

Ein Jahr ist schnell vorüber
Wenn der Nebel kommt
Mit silbernem Schweigen
Du stehst mir gegenüber
Und es fällt mir schwer, dir Liebe zu zeigen

Das große Ziel war viel zu weit
Für uns're Träume zu wenig Zeit
Du weißt genau, daß irgendwann
Einmal ein Wunder geschehen kann
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann

Ich brauch' dich, das weißt du
Versuchen wir es wieder
Solang' man Träume noch leben kann

Das große Ziel war viel zu weit
Für uns're…"