Suchtprävention am Oskar-von-Miller-Gymnasium

Einzelfallberatung
Durchführung von Projekten zur Sucht- und Drogenprävention


Beratungslehrerinnen zur Sucht- und Drogenprävention

StRin Dr. Elisabeth Lorenz (Medien)
StRin Sabine Prokoph

Reguläre Sprechstunden und nach Vereinbarung:
089-380169-0

Unsere Projekte:

Beratung von gefährdeten Schülern, beziehungsweise deren Eltern und Freunde/FreundinnenProjekt zur Medienerziehung in den 6. Klassen mit den Jugendkontaktbeamten der PolizeiAktion "Sauba bleim" in den 8. Klassen, in Verbindung mit den Jugendkontaktbeamten der PolizeiKurse zum vernünftigen Umgang mit Alkohol und Information über Alkoholismus in den 9. Klassen mit dem Blauen KreuzVortrag mit Diskussion zum Thema Essstörungen in den 10. Klassen, von Betroffenen durchgeführtOrganisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Projekten für Schüler und ElternGespräche mit Schülern, die aufgrund von Regelverletzungen (z.B.: Rauchen in oder vor der Schule) erhöhten Beratungsbedarf aufweisenschulübergreifende Projekte, z.B. Saftbar für SchulfesteZusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen (z.B.: Anonyme Alkoholiker)Klassenprojekte zur Selbstreflexion und Dokumentation des eigenen Alkohol- oder Nikotinkonsums (nur in höheren Jahrgangsstufen)